Kinder- und Jugendwohngruppe "Kiefernhof"

Die Kinder- und Jugendwohngruppe „Kiefernhof“ befindet sich in einem kleinen Ort mit ländlicher, touristisch ausgebauter Umgebung vor dem Fischland/Darß. Kinder und Jugendliche finden bei uns einen zeitweiligen Lebensmittelpunkt. Wir arbeiten alltagsorientiert, lebenspraktisch, ressourcenorientiert sowie handlungsorientiert auch unter Einbeziehung der Herkunftsfamilie. Unseren Kindern und Jugendlichen möchten wir Lebensperspektiven aufzeigen, mit ihnen Lebenskonzepte entwickeln und fördern eine individuelle Freizeitgestaltung.

Art der Einrichtung:

Wohngruppe für 7 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren, welche unter pädagogischer Leitung der AWO Kinder-und Jugendstation Richtenberg steht

Methoden:

Alltags-und lebensweltorientierte Beziehungsarbeit, soziale Einzelfallhilfe, soziale Gruppenarbeit, Familienarbeit, enge Verknüpfung mit dem sozialen Umfeld, Mitarbeit in Vereinen, Gemeinwesenarbeit

Rahmenbedingungen:

Das Wohnhaus mit großem Naturgrundstück ist gelegen am Rande des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft, in der Nähe einer Kleinstadt. In unserem Haus gibt es fünf Einzelzimmer, zwei Trainingswohnungen zur Verselbstständigung, einen offenen Küchen, -Wohn - und Essbereich, ein Wohnzimmer für Begegnung und ein familienähnliches Miteinander. Unser großes Naturgrundstück lädt zum Fußball und Volleyball spielen, Relaxen in der Hängematte und Streicheln unserer Meerschweinchen ein. In benachbarten Kleinstädten befinden sich verschiedene Schulformen, Vereine und Einkaufsmöglichkeiten.

Perspektiven:

Rückführung in die Herkunftsfamilie/ oder in eine andere Familie /oder ein eigenständiges Leben

Rechtsgrundlagen:

Die Einrichtung ist ein stationäres Angebot gemäß

§ 27, §27(4) i. V. m. § 34, SGB VIII; § 41 i.V.m.§34 SGB VIII; 42 SGB VIII auf Anfrage

Sonderleistungen: §§ 30,35,35a stationär SGB VIII

 

AWO Kinder- und Jugendwohngruppe "Kiefernhof"

Herr Dittrich | Frau Manzke
Tel.: 0 38 231 452 84
Fax: 0 38 231 452 85